Lage & Anbindung

Der Markt Marktgraitz liegt ruhig am Rande des Landkreises Lichtenfels und dennoch logistisch interessant, da größere Städte wie Coburg, Kronach, Kulmbach und Bamberg schnell zu erreichen sind.

Über die unmittelbar an Redwitz entlanggehenden Bundesstraße B 173 ist die direkte Verbindung zur Autobahn A 73 und zum Autobahndreieck Vogtland mit der A 9 und der A 72 äußerst günstig. Durch den vierspurigen Ausbau der B 173 ab Lichtenfels wird die Verkehrsbindung von Süden her in absehbarer Zeit optimiert.

Im benachbarten Redwitz a.d.Rodach gibt es einen Bahnhof. Vor dort aus sind Kronach und Lichtenfels in jeweils 10 Minuten zu erreichen und über den Bahn-Knotenpunkt Bamberg bestehen gut Verbindungen ins weiterführende Streckennetz. Der ÖPNV wird zudem durch Busse ergänzt.

 

Über Autobahn und Bundesstraßen

  • von der Autobahn A73 kommend über die Ausfahrt 13 auf B173 Richtung Kronach/ Kulmbach / Lichtenfels, Ausfahrt Redwitz/ Marktgraitz
  • von der Autobahn A72 kommend über die Ausfahrt 2 auf B173 Richtung Coburg/ Kronach Naila, Ausfahrt Redwitz/ Marktgraitz
  • von der Autobahn A9 kommend über die Ausfahrt 32 auf B173 Richtung Coburg/ Kronach/ Naila, Ausfahrt Redwitz/ Marktgraitz
  • von Coburg kommend über die B303, Ausfahrt Trübenbach nach Marktgraitz
  • von Bayreuth kommend über die B85, B 289 und B173, Ausfahrt Redwitz/ Marktgraitz

Von Marktgraitz nach…

  • Lichtenfels 14 km
  • Kronach 14 km
  • Coburg 23 km
  • Kulmbach 25 km
  • Berlin 361 km
  • München 276 km
  • Frankfurt 240 km
  • Hamburg 495 km
  • Paris 820 km

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.