Seniorennachmittage

Foto: Markt Marktgraitz

Für unsere Senioren finden regelmäßig gemeinsame Nachmittage statt, die die beiden Seniorenbeauftragten zusammen mit fleißigen Helferinnen und Kuchenbäckerinnen zu geselligen Stunden werden lassen.

Manchmal wird einfach gemütlich zusammengesessen, manchmal sprechen Referenten zu interessanten Themen für unsere Senioren

Vergangene Veranstaltungen:

Januar 2019 "Seniorengemeinschaft Lichtenfels stellt sich vor"
Mai 2019 "Leistungen und Hilfen des Pflegedienstes - auch für Senioren, die noch keinen Pflegegrad haben"
Oktober 2019 "Notarin Dr. Deutsch zu Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung, usw."

 

Gemeinsam mit Freude helfen - Seniorengemeinschaft für den Landkreis Lichtenfels

Die Seniorengemeinschaft für den Landkreis Lichtenfels e.V. will den nachbarschaftlichen Zusammenhalt in den Gemeinden des Landkreises stärken, kommunale Hilfseinrichtungen entlasten und den Seniorinnen und Senioren ein lebenswertes Leben im Alter in gewohnter Umgebung ermöglichen. Unter dem Motto „für ein selbstbestimmtes und würdevolles Leben bis ins hohe Alter“ wurde der Verein als gemeinnützig und mildtätig gegründet.

Ziel ist die Förderung und Unterstützung von Senioren und Personen, die auf Hilfe anderer angewiesen sind. Für diese werden Leistungsangebote initiiert und gefördert, ergänzend zu und in Abstimmung mit den jeweils bestehenden sozialen Einrichtungen.

  • Selbstbestimmtes, aktives Leben
  • Gegenseitige Wertschätzung
  • Unbürokratische Hilfestellungen
  • Gegenseitige Unterstützung im Alltag
  • Aktiver Einbezug jüngerer Mitglieder
  • Generationenübergreifend
  • Selbstorganisation von Leistungserbringern

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.