Graatzer Weihnacht - ABGESAGT

  • Marktgraitz

Schweren Herzens verkündet Bürgermeister Jochen Partheymüller, dass die immer am 1. Advent stattfindende Graatzer Weihnacht nicht stattfinden wird. Auf Grund der aktuellen Situation, den stetig steigenden Zahlen an Neuinfektionen mit dem Coronavirus und den zu erfüllenden Auflagen (2-G Regelung) wird die diesjährige Graatzer Weihnacht nicht stattfinden.

Der Weihnachtsmarkt ist ein Treffpunkt für Einheimische, Gäste und Wiederheimkehrer um alte Bekannte zu treffen, fröhlich zu plauschen und die vorweihnachtliche Stimmung zu erleben. Wir möchten niemand von dem fröhlichen Treiben ausschließen, was unter Auflage der 2-G Regelung der Fall wäre.

Um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen und das Personal in den Kliniken nicht noch weiter zu belasten, bitten wir Sie, sich solidarisch zu zeigen und sich erstmalig oder auffrischend impfen zu lassen. Jeder Piks zählt  - nur gemeinsam können wir die Corona-Pandemie bekämpfen und eine weitere Zuspitzung der Lage verhindern.

 

Alle Nachrichten

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.