Skip to content

Gemeinde

Aktuelle Nachrichten

Der Seniorenbus startet am Montag, 06.06.2016

Unter den Telefonnummern 09574/6224-0 oder 09574/6224-11 werden ab sofort Anmeldungen für die Mitfahrt im Seniorenbus entgegengenommen.

Da momentan lediglich fünf ehrenamtliche Fahrer zur Verfügung stehen, verkehrt der Seniorenbus nur einmal wöchentlich und zwar immer Montagvormittag. Anmeldungen werden jeweils bis Freitag, 12:00 Uhr der Vorwoche entgegen genommen. Fahrgäste werden nach telefonischer Voranmeldung zu Hause abgeholt und nach einem festgelegten Fahrplan zu Zielen in Redwitz gebracht. Nach ca. 1 Stunde erfolgt die Rückfahrt. Der Fahrpreis beträgt 1 Euro für die einfache Fahrt, für Hin- und Rückfahrt 2 Euro und ist beim Fahrer zu entrichten. Bitte Kleingeld bereit halten. Acht Plätze stehen im Seniorenbus für Fahrgäste zur Verfügung.

Weitere Informationen finden sie in der Rubrik Seniorenbus.

Es droht eine zweite 380-kv-Stromleitung - Gemeinden wehren sich

In einer Variante des Netzentwicklungsplanes 2025, der Ende Oktober veröffentlicht wurde, ist vorgesehen, die gerade fertiggestellte 380-kv-Leitung von der Landesgrenze Bayern/Thüringen zum Umspannwerk Redwitz aufzurüsten - entweder durch Errichtung höherer Masten oder durch eine neue Leitung parallel zur jetzigen Trasse. Dies ist untragbar. Weiterlesen

Übersichtsliste des Marktes Marktgraitz über Verkaufsgrundstücke und -gebäude im Gemeindegebiet Marktgraitz

Der Gemeinderat des Marktes Marktgraitz hat beschlossen eine Liste aufzustellen, in die sich alle Eigentümer eintragen lassen können, die in der Gemeinde Marktgraitz gelegene Grundstücke (bebaut oder unbebaut) verkaufen möchten. Die Liste wird in den Rathäusern Marktgraitz und Redwitz ausgelegt und auf der Homepage der Verwaltungsgemeinschaft Redwitz, des Marktes Marktgraitz sowie im „Ausscheller“ veröffentlicht.

Nähere Informationen, die Übersichtsliste sowie einen Antrag auf Aufnahme in die Liste finden Sie hier.

Nähere Informationen zu Baugebieten finden Sie hier.

Öffnungszeiten des Lehrschwimmbeckens Marktgraitz

Die Öffnungszeit für den öffentlichen Badebetrieb sind: Mittwochs 09.00 – 11.00 Uhr Frauenschwimmen, donnerstags 17.00 – 18.30 Uhr für Kinder und Eltern, 19.00 – 20.00 Uhr Aquajogging, 20.00 - 22.00 Uhr öffentliches Schwimmen für alle.

Erweiterung der Kindertagesstätte St. Michael Marktgraitz mit einer Kinderkrippe für 12 Kinder

Seit etlichen Jahren ist eine Notgruppe in der Turnhalle des Kindergartens untergebracht. Diese beengten Verhältnisse sollen beendet werden. Nachdem zunächst die Auslagerung einer Kindergartengruppe in die benachbarte Schule angedacht war, wurde jetzt der Anbau einer Kinderkrippe mit 12 Plätzen an den bestehenden Kindergarten beschlossen. Entsprechende Baupläne wurden erstellt, Gespräche mit der Regierung von Oberfranken hinsichtlich der Förderung geführt sowie mit der Kirchenstiftung, die Eigentümerin des Grundstücks ist, verhandelt. Nachdem die Kinderzahl seit etlichen Jahren gleich hoch bleibt, ist eine Lösung dringend erforderlich.

Mittlerweile liegt der Bewilligungsbescheid der Regierung von Oberfranken vor:
Der Markt Marktgraitz erhält eine Zuwendung von 348.600 € aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Integration.

Baubeginn soll Anfang 2015 sein. Bis zum Jahresende 2015 soll die Krippe fertiggestellt sein.

Die Katholische Kirchenstiftung Marktgraitz wird auch für die Kinderkrippe die Betriebsträgerschaft übernehmen. Der Markt Marktgraitz bedankt sich hierfür sowie für die Überlassung des Baugrundstückes, das ebenfalls der Kirchenstiftung gehört.

Energetische Sanierung des Lehrschwimmbeckens erfolgreich durchgeführt

Im Juni 2010 hatten die Bauarbeiten zur Sanierung des Lehrschwimmbeckens begonnen. Marktgraitz erhält hierfür Fördermittel aus dem Konjunkturpaket II zur energetischen Sanierung. U.a. wurde die Lüftungsanlage erneuert und eine moderne Hackschnitzelheizung eingebaut. Duschen und Umkleidekabinen wurden ebenfalls bedarfsgerecht umgebaut, Zu- und Ableitungen erneuert. Die Bauarbeiten sind seit August 2011 abgeschlossen, so dass das Bad pünktlich zu Schulbeginn wieder zur Verfügung steht.
Das Lehrschwimmbecken wird hauptsächlich von den Volksschulen in Redwitz und Mitwitz sowie vom örtlichen Schwimmverein genutzt. Weitere Schulen sind herzlich willkommen. Aufgrund seiner geringen Tiefe und Übersichtlichkeit ist es ideal für Kinder, die hier ihre ersten Schwimmversuche unternehmen wollen.

Gemeindeporträt

Im Norden erheben sich die Ausläufer der Thüringer Berge, wo die Steinach entspringt und unterhalb der Marktgraitzer Schneidmühle ihren Lauf beendet und in die Rodach mündet. Malerische Schönheit und einen herrlichen Rundblick bietet das Graatzer Berglein den Beschauern.

Im Osten treten die Berge des Frankenwaldes bis fast an die Maingrenze heran und geben dann das Tal frei für eine Landschaft mit freundlichen Dörfern zwischen Obstbäumen und fruchtbaren Feldern. Unterhalb Lichtenfels ragen zu beiden Seiten des Maines die Türme von Banz und Vierzehnheiligen weit ins Tal und künden von der Schönheit unserer Heimat und der Herrlichkeit des Herrn aller Zeiten und Geschlechter.

Marktgraitz – eine sehr alte Siedlung christlicher Kultur im Frankenland ist die Perle des Steinachtales. Ein freundlicher und arbeitsamer Menschenschlag gibt der Landschaft den Pulsschlag und ihr Gepräge. Im Sommer, wenn die Sonne das Tal golden erglänzen lässt, hallt ein harmonischer Rhythmus von Arbeit und Lebensfreude. Wenn an Fronleichnam die Böller krachen, die heimatlichen Glocken weit durch das Steinachtal klingen und ein farbenfroher Zug gläubiger Menschen mit Gebet und Choral den Schöpfer preist, spürt man diese unbändige Liebe dieses Volkes zu seinem Herrgott und zu seiner so vielgeliebten Heimat.

 

 

Kontakt

Markt Marktgraitz
Marktplatz 13
96257 Marktgraitz
Tel.: 09574/204
Fax: 09574/650264
rathaus@marktgraitz.de

Sprechzeiten:
Mo. 16.30 - 18.30
Do. 14.00 - 16.00
Fr. 9.30 - 11.30

Außendienst Marktgraitz:
Bauhof, Auweg 5
Müller Bernd
0157/37553257
Fischer Markus
0157/37553255

Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender

Geoportal

geoportal